Lade Veranstaltungen

Kompetenznachweis

Sie haben die erforderlichen Kurse besucht, Ihren Lernweg ausgewertet, Ihre Kompetenzen in der Praxis umgesetzt und reflektiert. Nun möchten Sie Ihre Kompetenzen nachweisen und überprüfen lassen und das SVEB – Zertifikat erlangen.
Für den Kompetenznachweis erstellen Sie die schriftliche Planung einer 30 – minütigen Lerneinheit und dokumentieren Ihre Überlegungen dazu. Im Kurs führen Sie diese Lerneinheit durch und zeigen so Ihr methodisch – didaktisches Können (Praxisdemonstration). Sie geben und erhalten Feedback und ziehen
Schlussfolgerungen für Ihre weitere Tätigkeit in der Erwachsenenbildung. Sie erhalten die Schlussbewertung Ihrer Leistungen mit „erfüllt“ oder „nicht erfüllt“ sowie eine
schriftliche Rückmeldung.

Handlungskompetenz

Die Teilnehmenden können eine kurze Lerneinheit im vorgegebenen Rahmen planen, durchführen und auswerten.

Zielpublikum

Kursleitende, die das SVEB – Zertifikat erwerben wollen.
Informationen zu den Voraussetzungen finden Sie in der Infomappe unter www.erz.be.ch/zebra.

Inhalte

– Durchführen einer individuell vorbereiteten Lerneinheit (Praxisdemonstration)
– Teilnahme an Praxisdemonstrationen der Kolleginnen und Kollegen, Formulieren von gezielten Rückmeldungen
– Rückmeldung der Ausbildenden
– Reflexion und Auswertung eigener Lernprozesse mit Transferüberlegungen für die eigene Praxis in der Erwachsenenbildung