Lade Veranstaltungen

Ausschreibung

Gemäss Berufsbildungsgesetz haben die Berufsbildnerinnen einen Berufsbildnerinnen – Kurs zu absolvieren, wenn sie in der betrieblichen Grundbildung die Bildung in betrieblicher Praxis vermitteln.
Dieses Obligatorium gilt auch für Zahnarztpraxen, sobald Dental – Assistentinnen ausgebildet werden.
SVDA bietet Berufsbildnerinnen – Kurse in vielen Kantonen der Schweiz an. Diese
Kurse werden durch die behördlich anerkannte apprendo gmbh, berufs- und praxisbildner durchgeführt.
Da der Kursausweis für Berufsbildnerinnen in der ganzen Schweiz Gültigkeit hat, spielt es keine Rolle, in welchem der Angebotskantone Sie den Kurs besuchen. Beachten Sie bitte die entsprechenden Informationen zu den Kantonen im Abschnitt „Kosten“.

Zielsetzung

Die Ausbilderinnen von Dental-Assistentinnen sollen in konzentrierter, systematischer Form diejenigen Informationen und Kenntnisse erhalten, die sie zur Betreuung und Ausbildung der Lernenden benötigen. Das Kursprogramm
entspricht dem Rahmenlehrplan des BBT.

Kursinhalte

Umgang mit Lernenden, Planung und Umsetzung der betrieblichen Bildung, Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten, Lernen und Instruieren, Führen, Konflikte angehen und lösen, Suchprävention und Arbeitssicherheit, Rahmenbedingungen der Berufsbildung.

Kursausweis

An Absolventinnen mit regelmässigem Kursbesuch (es müssen gemäss Berufsbildungsgesetz zwingend alle 40 Lektionen besucht sein) wird der offizielle Ausweis für Berufsbildnerinnen abgegeben.
Dieser Ausweis wird beim Kantonalen Berufsbildungsamt des Arbeitsorts registriert (geben Sie also unbedingt Ihre AHV-Nr. in der Anmeldung an).
Er ist in der ganzen Schweiz gültig (unabhängig davon, in welchem Kanton man
den Kurs besucht hat!). Fehlende Stunden müssen in einem an deren Kurs nachgeholt werden.

Teilnahmevoraussetzungen

Gelernte Dental-Assistentinnen, Prophylaxe-Assistentinnen und andere Fachfrauen in Zahnarzt-Berufen, die mindestens zwei Jahre im gesamten Berufsfeld der Dental-Assistentinnen gearbeitet haben sowie Zahnärztinnen und
Zahnärzte.
Die Teilnehmerzahl ist auf minimal 15 und maximal 22 pro Kurs begrenzt.

Lehrmethoden

Gruppenarbeiten, Fallstudien, Rollenspiele, Referate

Kursdauer

5 ganze Tage

 

Kurskosten

Kanton Bern (Durchführung im Berner Bildungszentrum Pflege, Bern):
Fr. 650.- (für SVDA-Mitglieder (mind. 3 Monate Mitgliedschaft VOR der Anmeldung))
Fr. 760.- (für Nichtmitglieder)
Inbegriffen sind alle Unterlagen, die gemäss kantonaler Regelung abgegeben werden müssen.
Das Handbuch für Berufsbildnerinnen wird nicht mehr zwingend abgegeben und ist deshalb in den Kurskosten nicht inbegriffen.